Cameraboys und erotische Bücher

Kamilla hat Andreas zu sich nach oben eingeladen und er sollte kurz auf sie warten während sie sich frisch machen wollte.


Natürlich hat sie ihm auch Tee oder Kaffee angeboten und Andreas hat sich nach einem kurzen Augenblick auf den grünen Tee entschlossen. Von Kaffee hatte er letztens genug. Also ist Kamilla noch schnell zur Küche geeilt und hat den Tee gemacht. Nachdem das geregelt war sprang sie schnell unter die Dusche.

Ihrem Gast hat sie schnell noch mitgeteilt er solle sich wie zu Hause fühlen. Also hat dies Andreas auch gemacht. Er ist in ihrem Zimmer von einem Regal zum anderen gegangen und hat sich genau angeschaut was für Bücher sie auf ihren Regalen stehen hatte. Diese Bücher handelten nicht von Cameraboys aber manche waren schon ziemlich prickelnd.

Natürlich fand Andreas unter den vielen Romanen auch viele Bücher die schon etwas erotischer aussahen schon vom Titel und von dem Umschlag her. Andrea musste lächeln als er das sah aber das hat ihn auch nicht davon abgehalten ein paar Seiten von diesen Büchern durch zu lesen. Der Tee welchen Kamilla gemacht hat wurde aber in der Zwischenzeit langsam kalt. Die Minuten vergingen schnell.

 

Comments

No comments so far.

(comments are closed)