Erotik Games und Haare

Viele Male habe ich schon geschrieben wie die 3D Grafik in Erotik Spiele immer besser wird und wie die Technologie nach vorne geht.

Es gibt natürlich keine Zweifel dass auch in diesem Fach große Fortschritte gemacht werden aber immer noch gibt es einen großen Problembereich. Hiermit meine ich die Haare sowohl bei den weiblichen wie auch bei den männlichen 3D Figuren.
Mit den Körpern wird es immer besser – sie sehen tatsachlich immer echter aus fast als sie aus Fleisch und Blut wären. Doch mit den Haaren haben die 3d Erotik Spiele Entwickler immer noch ihre Probleme. Sie sind einfach viel zu steif – so als ob sie aus Stahl oder aus einem anderen harten Material wären.

Die Haare reagieren nicht auf die Bewegungen des Kopfes. Wenn zum Beispiel eine weibliche Figur sich nach vorne beugt sollten die Haare runter fallen vielleicht auf vor die Augen aber nichts von dessen passiert. Sie bleiben in genau dieser Position als ob sie weiter gerade stehen würde. Natürlich stört das einen Otto normal Verbraucher nicht aber wenn jemanden auch nur das kleinste Detail stört den kann solch ein Fehler nerven.

Bestimmt werden die free Erotik Games Entwickler eines Tages auch dieses Problem losen aber bis dahin müssen wir noch ein wenig geduldig sein und diese kleinen Macken tolerieren.

Aber ehrlich gesagt sind free Erotik Games auch nicht gerade Produkte wo man nur die beste Qualität erwartet. Das sind doch nicht Spiele von EA Games wo die 3D Grafik einfach umwerfend sein muss. Deswegen sind sie ja auch nicht so teuer.

 

Comments

No comments so far.

(comments are closed)